messen

Modulation and Demodulation - HF-Probe

Spurtikus
When searching for a scheme for a HF probe, I found a good working solution at https://elektronikbasteln.pl7.de/signalverfolger-fuer-nf-und-hf-selbst-gebaut . The scheme uses two germanium rectifiers and looks like this: (click to view larger version) My hand drawing, a better image can be found on https://elektronikbasteln.pl7.de/signalverfolger-fuer-nf-und-hf-selbst-gebaut I tried that HP probe schema with good results. The original uses 2 diodes AA118, I have used AA143. In the next images, we can see a 25 MHz signal, AM-modulated with a 1 KHz signal.

Tube Meter Heathkit IM-18D

Spurtikus
Since the 1950ies, Heathkit produced tube voltmeters. The Heathkit IM-18D is one of these, more from the 60ies, but I do not know the exact production year of my device. Heathkit sold these devices as kits. So you got all parts and soldered it all together. Also calibration was left to the buyer. You can compare this tube meter with my Heathkit V-7A, which is about 10 years older but very close…

Tube Meter Heathkit V-7A

Spurtikus
When buying my Heathkit IM18D (see here), I got this meter for a few more bucks. It was very dirty and was sold as not working. Also, someone has poured some silver paint over the poor device… Heathkit V-7A after some cleaning (knobs were in dishwasher when I took that photo) Some strange kind of line connector was found (this is a DIN connector, and I suppose someone had a cable that was used to put 230 volts in here…)

Grundig SV41 Signalverfolger (signal tracer)

Spurtikus
When entering the are of old tube receiver repairment, I found that a signal tracer device is crucial. With this device, you can trace a signal in the stages of the radio device and identify the stage that is not working anymore, so it is a great tool to troubleshoot radio receivers. Grundig SV41 signal tracer Signal tracers are not produced anymore, I think they passed when receivers and amplifiers were designed with ICs, where you have multiple or all stages of an electronic circuit in a single chip.

Hickok 539A tube tester

Spurtikus
Having 3 tube radios from 1950 .. 1960ies, I though it’s time to also have a tube tester. You can have the simple ones, but also a lab level device. All these tube testers come from 1950 .. 1960 years. You can have one for european tubes only or more general ones with american and european tubes. So I decided to get an american version. All modern amplifier tubes are american brand, so this is a good approach.

WF PG1 Prüfgenerator

Spurtikus
East german product. With tube technology. From 50ies. Obsolete, Outdated. Unhip? The root of all this came from Corona agony. I thought: Why not to look again to tube technology? Device after cleanup and fixing Last year a friend gave me an old tube radio as a gift. I love the sound of this small Lowe Opta Bella Luxus and handled it like a religious device, e.g. the _ Bundeslade_.

Bastelecke: Wägezellen

Spurtikus
Wägezellen sind Kraftsensoren, mit denen z.B. elektrische Waagen aufgebaut werden. Mit dem Typ “Doppelbiegebalkenfederkörper” habe ich experimentiert. Wägezellen eines Typs werden für unterschiedliche Nennlasten (z.B. 5, 10, 50, 90 KG) gefertigt. Einsatzgebiete sind Messsysteme wie Dosierwaagen, Plattformwaagen, Abfüllwaagen. Meine Wägezellen Modell 1015 Hersteller unbekannt. Dieses Zellenmodell ist eines der ersten industriell gefertigten Modelle überhaupt. Laut http://www.soemer.de/waegezellen/waegezelle-1015.html sind bisher mehr als 10 Millionen dieser Zellen gefertigt worden. Nennlasten im Bereich von 3-90 KG werden angeboten.

Beleuchtung für Lomo MBS-9 Stereo Mikroskop

Spurtikus
Bei meinem Lomo Mikroskop war die Originallampe nicht dabei. Ich habe daher eine passende Lampe gebaut, die mit 10 superhellen LEDs ausgerüstet ist und mit 6-9 Volt betrieben werden kann. Beleuchtung am Mikroskop befestigt Ätzvorlage Bestückung Schaltplan. Je nach verwendeter LED müssen die Widerstände evtl. verändert werden, so dass bei einer gegebenen Betriebsspannung der Maximalstrom für eine LED nicht überschritten wird Wie macht man eine Platine in der Form einer Kreisscheibe?

Capmeter - Kapazitätsmessgerät mit dem AVR

Spurtikus
Kapazitätsmessgeräte (“C-Meter”) kann man kaufen. Man kann sich aber auch eines mit einem Mikrocontroller selbst basteln. Auf der Suche nach einem nachbaufähigem Projekt im Internet bin ich auf das Projekt von Lars Pontoppidan (http://pontoppidan.info/lars/index.php?proj=capmeter) gestoßen. Das Gerät ist mit einem AVR - Controller aufgebaut und misst Kapazitäten zwischen einigen Picofarad und einigen Tausend Microfarad. Ich beschloss nach diesem Bauvorschlag vorzugehen. Das Gerät baut allerdings auf dem ATmega8 auf und es ist kein Platinendesign mitveröffentlicht.

Ein Belichtungstimer für die Belichtung von Platinen

Spurtikus
Dies ist eigentlich kein wirklicher Bauvorschlag, da die Qualität meines ersten SMD-Designs und meiner ersten zweiseitigen Platine nicht ganz meine eigenen Qualitätskriterien erfüllen. Dies hier ist also eher eine Dokumentation des Entwurfs, immerhin kam der Belichtungstimer ja zum Einsatz. Designziele Nach der Anfertigung eines Platinenbelichters aus einem alten Gesichtsbräuner und einem alten Scannergehäuse (beides bei ebay für ein paar Euro erstanden) habe ich zunächst per Hand die Belichtungszeit gestoppt. Trotzdem kam die Idee auf, einen Timer in das Gerät einzubauen, um die Belichtung automatisch zu beenden.