RS232 Infos

Page content

RS232 wurde bereits in den 1960ern eingeführt und standardisiert. Die RS232 Schnittstelle ist hardwaremäßig und softwaremäßig sehr einfach gestaltet. Daher ist sie auch in einfacheren Umgebungen, z.B. bei Microcontroller-Anwendungen, gut einzusetzen.

Da ich mir immer und immer wieder wichtige Informationen zusammensuchen muss, wenn ich z.B. auf fehlersuche bei RS232 bin, habe ich mir hier alles zusammengestellt.

Begriffe

DTE: PCs, Terminals. DCE: Geräte wie Scanner, …

RS232 Nullmodem Kabel Belegung

Bei einem Nullmodem Kabel werden zwei DTEs miteinander verbunden.

Das Nullmodemkabel kann unterschiedlich “ausführlich” beschaltet werden, je nachdem welches Protokoll man nutzen will.

Die Verbindung GND-zu-GND (Pins 5) ist immer notwendig. Zusätzlich ist zu verbinden:

  • XON/XOFF: Dies ist ein rein softwaremäßig realisiertes Protokoll. RxD und TxD müssen über Kreuz verbunden werden.
  • RTS/CTS: RTS und CTS müssen über Kreuz verbunden werden.
  • DTR/DSR: DTR und DSR müssen über Kreuz verbunden werden.

Bild: Verbindungsführung für ein Nullmodemkabel (9-polige Verbindungen).

ASCII-Tabelle

Spezielle Codes

Code Hex Dec CRTL+? Meaning
BEL 0x07 7 ^G Bell
BS 0x09 9 ^H Backspace
LF 0x0a 10 ^J Line Feed
CR 0x0d 13 ^M Carriage Return
DC1 0x11 17 ^Q XON
DC3 0x13 19 ^S XOFF