funk

Amateurfunk Intro

Spurtikus
Vorgreifend auf den anstehenden Termin meiner Amateurfunkprüfung habe ich mir ein schlichtes Gerät zum Ausprobieren zugelegt. Bis zur Erteilung der Zulassung darf ich natürlich nur hören, und nicht senden, und tue das auch nicht, dies für alle Leser. Ist aber auch so spannend genug. Mit dem Gerät kann ich schon mal beim Funkverkehr zuhören, hauptsächlich via Feldbergrelais auf 2m (145.600MHz) und 70cm (438.750MHz). Meinen Ortsverein Seligenstadt kann ich von der Stadtmitte Frankfurt aus leider erstmal nicht hören.