GPIB COMMPACK Reparatur für den Logik Analysator Tektronix 1241

Für meinen Logik Analysator Tektronix 1241 habe ich mir über ebay aus Israel das GPIB-Interface gekauft. Nach einiger Zeit stellte sich aber leider heraus, dass das Interface eine Macke hat. Manchmal werden Zeichen nicht korrekt übertragen, es kommt nur Schrott an. Empfangen wird scheinbar korrekt. Beispielsweise sollte das Kommando „id?“ in etwa folgenden String zurückliefern: „ID TEK/1241,V…“. Im Fehlerfall kam aber:

 > id?
command: id?
Query. Will check for answer.
{IEaUEKoqsuqmWyqoqmSYS{WqoqmCOMM{WqoqmACQ{q{q{s{s{

Hier sind einige Zeichen korrekt und andere nicht. Eine Analyse zeigte, dass auf dem Datenbus die Bits 0 und 7 (D1 und D6 von GPIB) immer als 0 gelesen wurden. Da auf dem Bus inverse Logik anliegt und alle gelesenen Bits vor der Weiterverarbeitung invertiert werden müssen, werden die Nullen zu Einsen, d.h. Bit 7 und Bit 0 ist immer Eins. Aus einem Space 0x20 wird so 0x61 und aus ‚A‘ wird ‚B‘ etc.

Da ich wenig Sinn sah, das Teil nach Israel zurückzusenden, stand als nächstes das Öffnen des Commpacks an.

Dort werkelt der TMS9914, ein GPIB Controller. Ausgabeseitig sind ein 75160/161 verbaut, zwei GPIB-Bus-Transceiver. Ich habe an den Eingängen des 75160AN gemessen. Dort liegen für alle Leitungen noch gleiche Pegel von etwa 3,2 Volt an. Die Abbildung unten zeigt zwei Signale auf dem Bus (D2 oben, D1 unten), dabei D1 mit nur 1,2 Volt Amplitude.

Der 75160 ist also defekt. Für einen Austausch ist das Entlöten erforderlich, dass man mit einem heißen Lötkolben (ich habe 380 Grad genommen) und Entlötpumpe vorsichtig machen kann. Die Lötstellen immer mindestens 5 Sekunden (ich habe bis 10 gezählt) erhitzen, so dass das Zinn schön flüssig ist.

Nach dem Entlöten kann das IC vorsichtig mit kleinen Schraubenziehern ausgehebelt werden. Keinesfalls Gewalt anwenden, es muss LEICHT gehen!

Danach habe ich eine Fassung eingelötet.

Schließlich habe ich, da ich das Ersatz-IC noch nicht habe, das alte IC wieder eingesetzt. Funktionsprobe zeigt, dass es genauso gut (bzw. schlecht) wie vorher funktioniert.

Ersatz-IC ist bestellt.

Schreibe einen Kommentar